Spielbetrieb

Allgemeines

Der Spielbetrieb dauert täglich von 07.00 Uhr bis 22.00 Uhr. Die Tennisplätze sind das ganze Jahr geöffnet. Bei Schnee und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ist auf das Spielen zu verzichten.

Voraussetzung

Voraussetzung zur Teilnahme am Spielbetrieb des Tennisclub Gaster ist die offizielle Aktivmitgliedschaft in unserem Verein.  Dritten ist ohne Erlaubnis des Vorstandes die Platzbenutzung untersagt.

Reservationen

Sämtliche Reservationen sind in unserem Online-Platzreservationssystem www.gotcourts.com ersichtlich. Jene Einträge sind massgebend für den Anspruch auf den jeweiligen Platz zur jeweiligen Zeit (ausgenommen von übergeordneten Anlässen aus dem Jahresprogramm).

Mannschafts- und Juniorentraining

Für Interclubmannschaften und reine Trainingsmannschaften sind an den Abenden unter der Woche maximal zwei Tennisplätze zur gleichen Zeit dauerhaft reserviert. Ebenfalls gelten fixe Trainingszeiten für die Junioren. Den Belegungsplan 2015 als pdf herunterladen:

Freies Spielen

Den Mitgliedern ist das freie Spielen jederzeit erlaubt. Dazu stellt der Verein zu jeder Zeit mindestens einen freien Tennisplatz zur Verfügung (ausgenommen von übergeordneten Anlässen aus dem Jahresprogramm). Die Reservation derjenigen Plätze kann maximal 14 Tage im Voraus geschehen, im Minimum 30 Minuten vor Spielbeginn. Sind die Plätze spontan vor Ort frei, steht einer Benützung nichts im Wege.

Tennisschule / Schulklassen

Mit der Sjögren’s Tennis School existiert eine Vereinbarung, welche die Benutzung der Tennisplätze regelt. Die öffentlichen Schulen von Kaltbrunn und Schänis geniessen ein gratis Benutzungsrecht. Sämtliche Belegungen sind ebenfalls im Reservationssystem ersichtlich.

Spielreglement

Das Spielreglement regelt sämtliche Grundsätze des Spielbetriebs. Abschliessend entscheidet der Vorstand. Das Reglement als pdf herunterladen: